Staatswappen
Headerimage

Achterknoten

(Knoten, Stiche, Knotenkunde, Feuerwehrleine, Dynamikseil)

Der Achterknoten ist ein Verbindungs- und Befestigungsknoten. Er dient vorrangig zur Einbindung im Auffanggurt beim Halten und Auffangen sowie als Befestigungspunkt an Enden der Feuerwehrleine bzw. Dynamik-/Kernmantelseils.
Der Achtenknoten kann gestochen und gebunden werden. Er kann zusätzlich mit dem Spierenstich gesichert werden.

Quellen:

Feuerwehr-Dienstvorschrift 1

Info zur FwDV 1

Video:

Acherknoten gelegt & gesteckt

 

zurück zur Auswahl