Staatswappen
Headerimage

Pressluftatmer - Einsatzbereitschaft Wiederherstellung

(Atemschutz, Wartung, Prüfung)

Nach jeder Benutzung (Übung oder Einsatz) werden Atemschutzmasken und Atemschutzgeräte in einer Atemschutzwerkstatt von einem augebildeten Atemschutzgerätewart nach Herstellervorschriften gereinigt, desinfiziert und geprüft.

Unter bestimmten Voraussetzungen kann, anstelle einer normalen Prüfung, ein Atemschutzgerät (z. B. nach einer Übung) auch dadurch wieder einsatzbereit gemacht werden, dass eine dazu beauftragte Person die Atemluftflasche und den Lungenautomaten austauscht und eine Kurzprüfung durchführt.

Weiterführende Links:

 

Hinweise zur Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft

 

zurück zur Auswahl