Staatswappen
Headerimage

Reinigung von Geräten - Ölwehr

Grundsätzlich sind alle eingesetzten Geräte so zu reinigen, dass alle Rückstände von Öl bzw. Schadstoffen restlos beseitigt sind. Ist es aufgrund der Stärke der Verschmutzung nicht möglich, die Geräte zu reinigen, so müssen diese fachgerecht entsorgt werden.

Die Reinigung der Geräte könnte wie folgt durchgeführt werden:
- Grobreinigung mit Vliestüchern
- Reinigung mit Dampfstrahlgerät
- Tenside oder andere Chemische Reinigungsmittel dürfen nicht verwendet werden! (Öl könnte im nächsten Einsatz mit ihnen emulgieren)
- Anfallendes Abwasser muss ordnungsgemäß entsorgt werden
- Herstellerangaben sind zu beachten!

Merkblatt "Ölwehr auf Binnengewässern"

Lexikoneintrag "Ölwehr auf Binnengewässern"

zurück zur Auswahl